Robert Misik

© Suhrkamp Verlag© Suhrkamp Verlag

Robert Misik, geboren 1966 in Wien, ist Journalist und politischer Schriftsteller. Er schreibt unter anderem für die tageszeitung sowie die Magazine Falter und Profil und betreibt den Videoblog »FS Misik« auf der Website der Tageszeitung Der Standard. 2009 erhielt er den öster- reichischen Staatspreis für Kulturpublizistik. Zuletzt erschien sein Buch Kaputtalismus. Wird der Kapitalismus sterben, und wenn ja, würde uns das glücklich machen? (Berlin: Aufbau Verlag 2016).

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter, wenn Sie wissen wollen, was rund um Die große Regression geschieht.

Sie erhalten unseren kostenfreien Newsletter ca. einmal im Quartal und können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Informationen zum Versandverfahren, zur Protokollierung und Erfolgsmessung sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies zur Optimierung unseres Onlineangebots. Mit der Nutzung unserer Webseite bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen